8-bit und experimentelle Elektronik

31.03.06, 03:04:10

bod - autistic visions

Klanggebende Charaktere gibt es viele. Die Mischung ist immer das interessante, finde ich. Manchmal klingt ein Endprodukt sehr nah verwandt mit einem anderen, dass aus einer vollkommen anderen Gefühlslage heraus entstand. Wie es klingt, wenn man die Welt nicht mehr versteht und sich in einer lethargischen Version aus Depression, Regen, Nacht und Müdigkeit befindet, kann ich euch auch nicht sagen. Aber ich denke, dass werde ich noch früh genug heraus finden. :D
Heute gibt es allerdings erstmal etwas extrem langes, weswegen ich froh bin, dass ich gegen Monatsende diesmal noch 10MB übrig hatte. Eine sehr liebe Madame, hat heute doch den Wunsch geäußert: [Zitat]"Ich könnte jetzt Einschlafmusik gebrauchen."[Zitatende].

Demensprechend habe ich mich mal 3h hinter die Geräte verfrachtet und mich irgendwie, aus Versehen hemmungslos in Klangsynthese verloren. Naja, ich hoffe das 8:40min lange Ergebnis regt dennoch den Schlaf an. Ich bin jedenfalls jetzt hundemüde und werd mal 8-9 Stunden schauen, wie ich von innen aussehe. :)

Gute Nacht da draußen...was immer ihr seid.

Datei herunterladen:
7,9 MB | MP3 | bod - autistic visions
[RSS] Kommentare (0)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.